LAG Energie und Klima

Ziel der LAG ist es, den Beschluss der Landesversammlung „Sachsens Energie ist erneuerbar“ zu konkretisieren und realistische Ziele zur Umsetzung zu erarbeiten.

Der Kreisverband Mittelsachsen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lud Anfang Oktober 2011 zur Gründung der Landesarbeitsgemeinschaft Energie und Klima ein.  

Dieser Einladung folgten neben MdL Johannes Lichdi und Jan Stoye, parlamentarischer Berater der Landtagsfraktion, auch externe Fachleute aus ganz Sachsen.

Rund 20 Mitglieder aus einer Vielzahl an Berufen und Institutionen (Architekten, Juristen, Ingenieure, Unternehmer, Mitarbeiter Stadtwerke und Energieparks, Experten für Landwirtschaft, Photovoltaik, Geothermie, Wasser/Abwasser, Emissionsschutz, Projektentwicklung, Forschung sowie Mitglieder von BUND und andere LAGs und Bürgerinitiativen für EE) stellten sich diesem Ziel.

Dabei entstand eine lange Liste von Schwerpunkten für die Arbeit. Fern von Lobbystrukturen wollen die AktivistInnen gemeinsame Standpunkte entwickeln zum sächsischen Weg „100?% erneuerbar“. Vordergründig soll mit dezentraler Energieerzeugung regionale Wertschöpfung erreicht werden.

Dabei werden alle Möglichkeiten der Energieerzeugung, wie Photovoltaik, Windkraft und Repowering, Blockheizkraftwerke, Biomasse, Wasser und Geothermie einbezogen. Weitere Schwerpunkte wie energetische Gebäudesanierung, Energie-Effizienz und Energieeinsparung, intelligente Stromnetze, Netzausbau und Speicherung der Energie müssen in allen Facetten erfasst und betrachtet werden. Die Ergebnisse sollen breit diskutiert werden, um daraus Schwerpunkte für unser nächstes Wahlprogramm zu erarbeiten.

Als SprecherInnen der LAG wurden Renate Sauer (KV Mittelsachsen) und Uwe Wehnert (KV Dresden) gewählt, als Delegierter für die BAG Energie Dr. Gerd Lippold.

Arbeits- und Themenschwerpunkte 2018

  • Stromleitungsbau

  • Schwerpunkte für das Landtagswahlprogramm werden festgelegt

Arbeits- und Themenschwerpunkte 2016/2017

  • Kohleausstieg allgemein und in Sachsen

  • Naturschutzkonflikte bei Nutzung erneuerbarer Energien

  • Zukunft der Kraft-Wärmekopplung

  • Situation der Stadtwerke

Arbeitsschwerpunkte 2015

Themen LAG Energie und Klima 03.10.2015

  • Diskussion zu Braunkohle und Planung der Fraktion zu Umwelt und Klimapolitik
  • Diskussion Naturschutzkonflikte

Themen LAG Energie und Klima 25.04.2015

  • Konflikte zwischen Windkraft und Naturschutz
  • Kontroverse Debatte zur Positionierung der Grünen bei Naturschutzkonflikten
  • Neues zu Vattenfall und Braunkohle

Themen LAG Energie und Klima 14.02.2015

  • Infos zu Vattenfall, Lausitz und Braunkohle aus der Fraktion im Sächsischen Landtag von Gerd Lippold, MdL
  • Naturschutzkonflikte: Bioenergie, Wasserkraftnutzung, Windenergienutzung

Mailingliste

Anmeldung zur Mailingliste der LAG.

Kontakt

Sprecherin:
Karina Bloche-Daub

Sprecher:
Christoph Gerhards

E-Mail:
lag.energie@remove-this.gruene-sachsen.de

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.