Alles für's Klima - GRÜNE rufen zur Beteiligung am globalen Klimastreik auf

Teilen!

20. Sep. 2019 –

Am Freitag, 20. September findet weltweit der sogenannte Klimastreik statt. Neben der Bewegung Fridays for Future rufen zahllose Bündnisse, Verbände, Gewerkschaften, Wissenschaftler*innen und viele mehr dazu auf, für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut zu werden.

"Wenn am morgigen Freitag weltweit Menschen zum Klimastreik aufrufen und an den Demonstrationen teilnehmen, dann wird deutlich, dass unser Klima eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe ist. Es sind nicht nur die vielen jungen Menschen von Fridays vor Future, die um die Zukunft der Erde fürchten, sondern die weltweite Bevölkerung von jung bis alt", erklärt Christin Melcher, Landesvorstandssprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen.

"Ob nun der Sturm auf den Bahamas oder die Dürre hier bei uns in Sachsen - die ganze Welt ist vom Klimawandel betroffen. Wir dürfen die Verantwortung nicht wegschieben, sondern können und müssen direkt hier vor Ort ganz konkret etwas tun. Ob Energie-, Mobilitäts- oder Agrarwende - wir müssen anpacken. Nur wenn wir jetzt entschlossen handeln, können wir den Klimawandel noch stoppen", so Melcher weiter.

In Sachsen werden Aktionen u.a. in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Görlitz, Zittau, Freiberg, Döbeln, Marienberg, Grimma, Zwickau, Plauen und Delitzsch stattfinden.

Christin Melcher wir am Freitag, 20. September ab 15:00 Uhr auf dem Augustustplatz in Leipzig vor Ort sein.

« Zurück | Nachrichten »

Kalender

06. Mär, 17:00 Uhr, Annaberg-Buchholz

53. Landesdelegiertenkonferenz

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.