Gefahrenpotenzial von Querdenken ernst nehmen und als solches benennen

17. Mär. 2021 –

Die Demonstration und der Umgang mit dieser am vergangenen Samstag in Dresden spiegelt eine Verharmlosung der Querdenken-Bewegung wider. Dazu erklärt Norman Volger, Landesvorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

"Kritik an Corona-Maßnahmen muss offen angebracht werden können. Die Querdenker-Bewegung handelt jedoch offen staatsfeindlich, hat antisemitische, rassistische und rechtsextreme Einstellungen tief verinnerlicht. All das ließ sich am vergangenen Sonnabend in Dresden ebenso beobachten wie schon am 7. November in Leipzig. Diese Bewegung besteht aus Feinden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und nicht aus Menschen, die sich friedlich für Kritik am Handeln des Staates im Rahmen der Corona-Pandemie einsetzen. Niemand darf davor länger die Augen verschließen. Wir müssen das Gefahrenpotenzial der Querdenker-Bewegung sehr ernst nehmen und auch als solches klar benennen."

"Die Sicherheitsbehörden sollten in ihren Gefahrenprognosen endlich Lehren aus den vergangenen Demonstrationen ziehen. Die Querdenker-Bewegung ist gewaltbereit und handelt entsprechend. Angepasste Gefahrenprognosen sind am Ende Schutz für Polizist*innen, Journalist*innen, Bürger*innen und unsere Demokratie. Schönreden gewährleistet die Sicherheit von niemandem, sondern nur entschlossenes Agieren und Benennen von Problemen."
 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
Newsletter KW 48 / 2021
Dienstag, 30. November 2021
Am vergangenen Mittwoch hatte das Warten ein Ende. Annalena Baerbock und Robert Habeck traten zusammen mit Olaf Scholz, Saskia Esken, Norbert Walter-Borjans und Christian Lindner vor die Kameras, um zu verkünden: der Koalitionsvertrag...
Newsletter KW 47 / 2021
Dienstag, 23. November 2021
Fünfeinhalb Tage hat diese Woche noch und an einem wird, so angekündigt, der Koalitionsvertrag zwischen SPD, uns Bündnisgrünen und FDP auf Bundesebene verhandelt sein. Die Spannung steigt. Dann können wir endlich alle einen Blick hineinwerfen...
Newsletter KW 47 / 2021
Dienstag, 23. November 2021
Newsletter KW 46 / 2021
Dienstag, 16. November 2021
Zwei Themen, die in dieser Woche die öffentliche Berichterstattung bestimmen, berücksichtigen wir in diesem Newsletter noch an anderer Stelle: die Situation im Grenzgebiet Polen-Belarus und die Ampel-Koalitionsverhandlungen auf...
Newsletter KW 45 / 2021
Dienstag, 09. November 2021
Der 9. November gilt in der deutschen Geschichte als Schicksalstag, wie kaum ein zweiter. An diesem Datum ereigneten sich im letzten Jahrhundert gleich mehrere Geschehnisse, die als Wendepunkt gelten. Die Jahreszahlen 1938 und 1989 sind uns...

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.