Gesundheitsschutz beachten: Keine Abschiebungen in Lebensgefahr

30. Sep. 2021 –

Zum Fall eines in der Abschiebhaftanstalt in Dresden inhaftierten, schwer kranken Libanesen, der in unmittelbarer Gefahr schwebt, abgeschoben zu werden, erklärt Christin Furtenbacher, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

„Die betroffene Person leidet an einer schweren Krankheit, die zwingend medikamentöse therapiert werden muss. Sollte der Mann, wie geplant, in den Libanon abgeschoben werden, besteht das erhebliche Risiko, dass die erforderliche Therapie nicht weitergeführt werden kann, da er weder über die nötigen finanziellen Mittel noch einen im Libanon wirksamen Versicherungsschutz verfügt. Ein Abbruch der Behandlung kann – das ist ärztlich bestätigt – für den Betroffenen lebensgefährlich sein. Darum muss diese Abschiebung ausgesetzt und eine angemessene medizinische Versorgung der Person sichergestellt werden.“

„Dieser Fall führt einmal mehr vor Augen, dass humanitäre Gesichtspunkte bei Rückführungen aus Sachsen nicht ausreichend berücksichtigt werden. Es kann nicht sein, dass ein Mensch in die medizinische Ungewissheit oder gar in Lebensgefahr abgeschoben wird. Eine Prüfung der Reisefähigkeit muss vor jeder Abschiebung routinemäßig ebenso erfolgen, wie im Falle schwerer Erkrankungen vorab eine zeitnahe Wiedereingliederung in das Gesundheitssystem des Herkunftslandes abgesichert werden muss. Diese und andere grundlegende humanitäre Aspekte müssen dringend durch den im Koalitionsvertrag vereinbarten Leitfaden Rückführungspraxis gesichert werden“ fügt Furtenbacher hinzu.
 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
Newsletter KW 41 / 2021
Dienstag, 12. Oktober 2021
In der vergangenen Woche lagen Freud und Trauer in unserer Partei leider sehr nah beieinander. Am Donnerstag feierten wir den 70. Geburstag von Karl-Heinz Gerstenberg - Kalle hat unsere 30jährige Parteigeschichte maßgeblich mitgestaltet, ob in...
Newsletter KW 40 / 2021
Dienstag, 05. Oktober 2021
Das aktuelle Corona-Geschehen rückt in Sachsen wieder stärker in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Wir verzeichnen in Sachsen steigende Inzidenzen und eine im bundesweiten Vergleich weiterhin sehr niedrige Impfquote. Aus Solidarität mit...
Newsletter KW 39 / 2021
Dienstag, 28. September 2021
Wir werfen natürlich noch einen Blick auf die Ergebnisse dieser Wahl, an dieser Stelle wollen wir aber Danke sagen: Danke an unsere 20 Kandidierenden, die uns im ganzen Land auf Podien vertreten haben, in die Diskussion mit den politischen...
Newsletter KW 38 / 2021
Mittwoch, 22. September 2021
Noch 4 Tage sind es bis zur Bundestagswahl. Dies ist der Endspurt, bei dem wir nicht erschöpft dem Ziel entgegenschleppen, sondern nochmal richtig Fahrt aufnehmen wollen. Nur mit uns GRÜNEN wird es eine Klimaregierung geben, die für Aufbruch statt...
Newsletter KW 42 / 2021
Dienstag, 14. September 2021
Hin und wieder wird uns die Frage gestellt, ob wir wirklich noch daran glauben, dass wir Bündinsgrünen es nach dem 26. September ins Kanzler*innenamt schaffen und wir weiterhin dafür kämpfen. Unsere Antwort? Ja!

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.