Kinderarmut in Sachsen

Bündnisgrüne: Weiterentwicklung des Landeserziehungsgeldes für Alleinerziehende muss zügig kommen

22. Jul. 2020 –

Anlässlich der aktuellen Bertelsmann-Studie über Kinderarmut in Deutschland fordern Sachsens Bündnisgrüne ein zügiges Handeln seitens der Landesregierung ein.

„Die aktuellen Zahlen zeigen: Alleinerziehende verdienen mehr Aufmerksamkeit seitens der Politik. Dafür benötigen sie eine starke Stimme in Form einer auskömmlich finanzierten landespolitischen Interessenvertretung. Außerdem muss das sächsische Landeserziehungsgeld, wie im Koalitionsvertrag vereinbart, zügig weiterentwickelt werden, sodass auch Alleinerziehende, deren Kinder in einer Kita oder Kindertagespflege betreut werden, davon profitieren“, fordert Christin Furtenbacher, Landesvorstandssprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in Sachsen.

„Ein-Eltern-Familien sind fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Sie machen rund ein Viertel aller Familien in Sachsen aus. Dass Kinder Alleinerziehender dermaßen von Armut betroffen sind, offenbart eine gesellschaftliche Schieflage, die nicht hinnehmbar ist. Anspruch der sächsischen Landesregierung muss es sein, dass alle Kinder und Jugendlichen, die im Freistaat leben, die gleichen Chancen erhalten“, so die Parteivorsitzende.

Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung über Kinderarmut in Deutschland sind Kinder in Alleinerziehenden-Familien in Sachsen in einem besonders hohen Maß von Armut betroffen. Mehr als die Hälfte, nämlich 53,7 Prozent aller sächsischen Kinder im SGB II-Bezug leben in Ein-Eltern-Haushalten. Damit zählt Sachsen mit Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg zu den Schlusslichtern in Deutschland.

Link zur Studie: https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/factsheet-kinderarmut-in-deutschland

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
Newsletter KW 47 / 2021
Dienstag, 23. November 2021
Fünfeinhalb Tage hat diese Woche noch und an einem wird, so angekündigt, der Koalitionsvertrag zwischen SPD, uns Bündnisgrünen und FDP auf Bundesebene verhandelt sein. Die Spannung steigt. Dann können wir endlich alle einen Blick hineinwerfen...
Newsletter KW 47 / 2021
Dienstag, 23. November 2021
Newsletter KW 46 / 2021
Dienstag, 16. November 2021
Zwei Themen, die in dieser Woche die öffentliche Berichterstattung bestimmen, berücksichtigen wir in diesem Newsletter noch an anderer Stelle: die Situation im Grenzgebiet Polen-Belarus und die Ampel-Koalitionsverhandlungen auf...
Newsletter KW 45 / 2021
Dienstag, 09. November 2021
Der 9. November gilt in der deutschen Geschichte als Schicksalstag, wie kaum ein zweiter. An diesem Datum ereigneten sich im letzten Jahrhundert gleich mehrere Geschehnisse, die als Wendepunkt gelten. Die Jahreszahlen 1938 und 1989 sind uns...
Newsletter KW 44 / 2021
Dienstag, 02. November 2021
Mit dem Ende der Herbstferien hat nicht nur das ungemütliche Wetter Einzug in Sachsen gehalten. Leider ist auch pünktlich zum Schulbeginn die Corona-Debatte aktueller denn je und angesichts der stark steigenden Infektionszahlen in Sachsen warnen...

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.