Solarpflicht: Freistaat soll mit gutem Beispiel vorangehen

15. Sep. 2022 –

Der Bundesrat berät in der morgigen Sitzung u.a. über einen Antrag für eine Solarpflicht auf öffentlichen Dächern. In einem Landesparteiratsbeschluss haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen eine Solarpflicht als eine entscheidende Maßnahme zur Beschleunigung der Energiewende im Freistaat bereits explizit gefordert. Dazu erklärt Marie Müser, Landesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen:

"Für den schnellen Ausbau der Erneuerbaren und das Erreichen unserer Klimaziele können wir keine Potentiale liegen lassen. Wir knacken in Deutschland bereits Rekorde bei der Produktion von Solarstrom. Mit ambitionierten und verbindlichen Maßnahmen können wir auch in Sachsen dabei sein und mehr erreichen."

"Der Freistaat soll mit einer Solarpflicht auf öffentlichen Gebäuden und Parkplätzen als gutes Beispiel vorangehen. Ab 2023 soll mindestens 1 Megawatt mit Photovoltaik erzeugt werden. Eine Solarpflicht für neue Gewerbegebäude, Mehrfamilienhäuser und Parkplätze soll dann folgen."

"Andere Bundesländer machen es längst vor und verpflichten sich selbst. Die Energiewende gelingt nur, wenn wir auch alles dafür tun. Mit dem ausgestreckten Finger auf andere zeigen und dabei selbst konkrete Maßnahmen abzulehnen, ist uneherlich."

Alle Forderungen aus dem Beschluss des Landesparteirats  zu einem konsequenten Ausbau der Solarenergie:

    - Solarpflicht auf öffentlichen Gebäuden und Parkplätzen, Beginn der Umetzung 2023

    - Solarpflicht auf neu gebauten Gewerbegebäuden, Mehrfamilienhäusern, Parkplätzen

    - Handlungsleitfaden zur Vereinbarkeit von Photovoltaik und Denkmalschutz

    - Nachhaltigkeitskriterien für PV-Freiflächen

Der komplette Beschluss "Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren: Turbo beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in Sachsen einlegen - ökologische Grenzen wahren"

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
Newsletter KW 39 / 2022
Dienstag, 27. September 2022
Newsletter KW 38 / 2022
Dienstag, 20. September 2022
In dieser Woche ist Weltfriedenstag. Frieden - seit Februar ist das ein Zustand, der für uns in Europa auf einmal weit weg erscheint. Die wiederholte Forderung von Ministerpräsident Michael Kretschmer, den Krieg Russlands gegen die Ukraine...
Newsletter KW 37 / 2022
Dienstag, 13. September 2022
Bereits in der vergangenen Woche haben wir Euch im Newsletter auf unser Sozialpapier hingwiesen. Wir wollen diejenigen gezielt entlasten, die Unterstützung am notwendigsten haben. Für uns gehören dazu auch kleine und mittelständische...
Newsletter KW 36 / 2022
Dienstag, 06. September 2022
Gestern haben in Leipzig tausende Menschen für die Entlastung der Bürger*innen, insbesondere derer mit kleinen und niedrigen Einkommen, demonstriert. Bereits im Vorfeld haben wir deutlich gemacht, dass wir das Grundanliegen der Menschen teilen. Wir...
Newsletter KW 35 / 2022
Dienstag, 30. August 2022
30 Jahre liegen nun die Anschläge auf die Asylbewerber*innenunterkunft in Rostock Lichtenhagen hinter uns und wir erinnern uns in tiefer Bestürzung an diesen grausamen Gewaltausbruch. Am vergangenen Wochenende kam es erneut zu entsetzlichen Szenen...
image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.