Wechsel von der Notbetreuung in Kitas und Schulen zum Normalbetrieb ist Grundvoraussetzung für das Hochfahren des gesellschaftlichen Lebens

06. Mai. 2020 –

Am Mittwoch, 6. Mai, werden Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsident*innen aller Bundesländer sowie im Anschluss das sächsische Kabinett über das weitere Verfahren im Rahmen möglicher Corona-Lockerungen beraten. Schwerpunkt dieser Gespräche werden weitere Öffnungen des gesellschaftlichen Lebens sein. Dazu erklärt Norman Volger, Landesvorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

"Wir Bündnisgrüne verstehen uns auch als Lobby der Kinder und Eltern. Der Wechsel von der Notbetreuung in Kitas und Schulen zum Normalbetrieb ist Grundvoraussetzung für das Hochfahren des gesellschaftlichen Lebens. Die Entscheidungen der Regierung dürfen nicht vom dicksten Forderungskatalog der Betroffenen, der am lautesten vorgetragen wird, geleitet werden. Entscheidend muss der Zusammenhalt unserer Gesellschaft sein."

„Bevor wir zur Öffnung weiterer Bereiche kommen, müssen wir die notwendigen Rahmenbedingungen herstellen. Unsere Wirtschaft ist nur so leistungsstark, wie sie von der gesamten Gesellschaft getragen werden kann. Kein Unternehmen kann verantwortungsvoll öffnen, wenn die dort arbeitenden Mütter und Väter ihre Kinder nicht gut versorgt wissen.“

"Viele Wirtschaftszweige sind in den letzten Wochen in Existenznot geraten, kämpfen teilweise ums Überleben. Etwa der Einzelhandel hat durch erste Lockerungen der Vorschriften den Betrieb inzwischen wieder aufgenommen. Natürlich müssen weitere Zweige folgen, wie Restaurants, Kneipen, Biergärten.“

„Zudem wollen wir eine differenzierte Betrachtung, wo noch Neuinfektionen stattfinden. Der Zugewinn an wissenschaftlichen Erkenntnissen muss sich in den Verordnungen und Verfügungen widerspiegeln. Das fehlt uns Bündnisgrünen und wir fordern, das zu berücksichtigen."

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
Newsletter KW 47 / 2021
Dienstag, 23. November 2021
Fünfeinhalb Tage hat diese Woche noch und an einem wird, so angekündigt, der Koalitionsvertrag zwischen SPD, uns Bündnisgrünen und FDP auf Bundesebene verhandelt sein. Die Spannung steigt. Dann können wir endlich alle einen Blick hineinwerfen...
Newsletter KW 47 / 2021
Dienstag, 23. November 2021
Newsletter KW 46 / 2021
Dienstag, 16. November 2021
Zwei Themen, die in dieser Woche die öffentliche Berichterstattung bestimmen, berücksichtigen wir in diesem Newsletter noch an anderer Stelle: die Situation im Grenzgebiet Polen-Belarus und die Ampel-Koalitionsverhandlungen auf...
Newsletter KW 45 / 2021
Dienstag, 09. November 2021
Der 9. November gilt in der deutschen Geschichte als Schicksalstag, wie kaum ein zweiter. An diesem Datum ereigneten sich im letzten Jahrhundert gleich mehrere Geschehnisse, die als Wendepunkt gelten. Die Jahreszahlen 1938 und 1989 sind uns...
Newsletter KW 44 / 2021
Dienstag, 02. November 2021
Mit dem Ende der Herbstferien hat nicht nur das ungemütliche Wetter Einzug in Sachsen gehalten. Leider ist auch pünktlich zum Schulbeginn die Corona-Debatte aktueller denn je und angesichts der stark steigenden Infektionszahlen in Sachsen warnen...

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.