Wer nicht handeln will, beweist Herzlosigkeit

16. Nov. 2021 –

Zur aktuellen Situation im Grenzgebiet Polen-Belarus erklärt Christin Furtenbacher, Landesvorstandssprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

"Menschen werden an der Grenze von Polen und Belarus als politischer Spielball missbraucht. Wir dürfen uns auf dieses Spiel nicht einlassen, sondern müssen Menschlichkeit beweisen, statt leere und verharmlosende Parolen zu schwingen."

"Die Berichte von der Grenze sind erschütternd und zerreißen uns das Herz. Wer hier nicht handeln will, beweist Herzlosigkeit. Es gilt als europäische Staatengemeinschaft schärfere Sanktionen gegen Machthaber Lukaschenko sowie humanitäre Hilfe vor Ort zügig auf den Weg zu bringen. "

"Wir Bündnisgrüne in Sachsen stehen ein für ein weltoffenes und gerechtes Sachsen. Wir fordern, dass der Freistaat - wenn und wo nötig - gemeinsam mit dem Bund einen Beitrag leistet um den unter Kälte, Hunger und mangelnder medizinischer Versorgung leidenden Menschen im Grenzgebiet Polen-Belarus zu helfen."

Terminhinweis:
Am Dienstag, 16. November um 14:00 Uhr wird Christin Furtenbacher, Landesvorstandssprecherin, sich mit Merle Spellerberg, Bundestagsabgeordnete, live bei Instagram über die Situation austauschen. Merle Spellerberg war in der vergangenen Woche in Kooperation mit der Deutschen Botschaft vor Ort und hat Geflüchtete, lokale Bürgermeister*innen sowie humanitäre Organisationen getroffen.

Was wir tun können:
Wer selbst etwas tun möchte und auch die Möglichkeit dazu hat, hier zwei polnische Organisationen, die sich vor Ort engagieren:

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
newsletter KW 00 / 1970
Montag, 28. November 2022
Newsletter KW 47 / 2022
Dienstag, 22. November 2022
Den Frauen die Hälfte der Macht! Was für viele von uns wie keine besonders gewagte Forderung mehr klingt, ist noch längst nicht überall in unserem Alltag Realität geworden. Im Berufsleben werden Frauen nach wie vor nicht selten mit...
Newsletter KW 46 / 2022
Dienstag, 15. November 2022
Es hatte sich leider abgezeichnet: der Bundesrat hat in seiner gestrigen Sitzung der Bürgergeld-Reform nicht zugestimmt. Auch Sachsen hat sich in der Abstimmung enthalten, da im Koalitionsvertrag vereinbart ist, immer dann mit Enthaltung zu stimmen...
Newsletter KW 45 / 2022
Dienstag, 08. November 2022
Newsletter KW 43 / 2022
Dienstag, 25. Oktober 2022
Fast anderthalb Wochen liegt unsere BDK schon zurück - endlich konnten wir als BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wieder in Präsenz zu einem Bundesparteitag zusammengekommen. Neben dem so wichtigen Austausch und Beisammensein hatten wir einiges zu...
image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.