Werner Schulz - ein Nachruf

11. Nov. 2022 –

Du warst immer zu früh. Du hast schon laut geredet, als andere noch nicht mal zu denken wagten. Du hast nicht darüber nachgedacht, was opportun ist, sondern gesagt, was gesagt werden musste. Auch, wenn es unbequem war.

In der DDR hattest Du den Mut und nach 1989 das Rückgrat vorzudenken und genau das Nötige laut zu sagen: 

zu Afghanistan, zu Umweltsünden und Menschenrechtsverletzungen, zum DDR-Unrechtsregime, zur zu schnellen Wiedervereinigung, zur falschen Nationalhymne, zum eigentlichen Tag der Deutschen Einheit, zu innerparteilichen Wegmarken, zu Schwarz-Grün in Sachsen, zu Schröders Trickkiste und Hartz 4, zu Putins seit 2014 dauerndem Krieg... Du hast die Auseinandersetzung nie gescheut und in Kauf genommen, dass Menschen Deine Meinung ablehnen, Dich anfeinden,  konntest Gegenwind aushalten und hast Kontra klug und hellwach pariert. Das hat selbst Deinen politischen Gegnern Achtung abgenötigt.

Nun bist Du gegangen. An Deinem 9. November. Und wieder warst zu früh, Werner! Du Mensch mit politischem Weitblick, Bürger erster Klasse, Sprachgenie, Ehemann, Familienvater, Freund... Wir sind tieftraurig mit Mona, mit Deinen Kindern und Deinen Enkeln.

Danke, Werner! Danke, dass wir so bedeutende und wichtige Wegstücke in der Geschichte unseres Landes mit Dir gehen durften. Dein Freigeist fehlt jetzt schon. Deinen Lieben, uns und diesem Land. Du bleibst. In unseren Herzen und Köpfen. Versprochen!

Für alle Deine bündnisgrünen Freundinnen und Freunde in Sachsen,

Heike König
Langjährige Bundestagsbüromitarbeiterin von Werner Schulz

« Zurück | Blog: Nachricht »

Newsletter Rückschau
Hier für euch zum Nachlesen die fünf letzten Ausgaben unseres wöchentlichen Newsletters. Viel Spaß beim Stöbern!
newsletter KW 00 / 1970
Montag, 28. November 2022
Newsletter KW 47 / 2022
Dienstag, 22. November 2022
Den Frauen die Hälfte der Macht! Was für viele von uns wie keine besonders gewagte Forderung mehr klingt, ist noch längst nicht überall in unserem Alltag Realität geworden. Im Berufsleben werden Frauen nach wie vor nicht selten mit...
Newsletter KW 46 / 2022
Dienstag, 15. November 2022
Es hatte sich leider abgezeichnet: der Bundesrat hat in seiner gestrigen Sitzung der Bürgergeld-Reform nicht zugestimmt. Auch Sachsen hat sich in der Abstimmung enthalten, da im Koalitionsvertrag vereinbart ist, immer dann mit Enthaltung zu stimmen...
Newsletter KW 45 / 2022
Dienstag, 08. November 2022
Newsletter KW 43 / 2022
Dienstag, 25. Oktober 2022
Fast anderthalb Wochen liegt unsere BDK schon zurück - endlich konnten wir als BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wieder in Präsenz zu einem Bundesparteitag zusammengekommen. Neben dem so wichtigen Austausch und Beisammensein hatten wir einiges zu...
image/svg+xml
image/svg+xml
image/svg+xml

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.