Aktuelles

Den Worten müssen Taten folgen: Jetzt Haltung in den eigenen Reihen beweisen.

Zum Fall des Radebeuler Stadtrats Jacobi, welcher am vergangenen Montag bei Pegida mit lief äußert sich Norman Volger, Landesvorstandssprecher BÜNDNIS90/ DIE GRÜNEN Sachsen wie folgt: "Die Abgrenzung der sächsischen CDU und allen voran Michael Kretschmers gegenüber Pegida und menschenfeindlichen Positionen ist zu begrüßen. Jetzt müssen den Worten Taten folgen und Haltung in den eigenen Reihen […]

weiterlesen
Bündnisgrüne fordern »Green New Deal« für Sachsen – Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind nicht verhandelbar

Bündnis 90/Die Grünen Sachsen fordern, dass ein sächsisches Konjunkturprogramm Nachhaltigkeitskriterien und Klimaschutzzielen entspricht. Dazu Norman Volger, Landessprecher der sächsischen Bündnisgrünen: »Sachsens Bündnisgrüne stehen ganz klar hinter Wolfram Günthers kluger Forderung nach einer klaren Ausrichtung des sächsischen Konjunkturpakets auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Wir haben im Koalitionsvertrag vereinbart, den Klimaschutz als Staatsziel in der sächsischen Verfassung zu […]

weiterlesen
Aufruf des Landesparteirates von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen zur Teilnahme an der Aktionswoche "Nazis stören"

Der Landesparteirat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen ruft dazu auf, sich an den Protesten gegen die geschichtsrevisionistischen Veranstaltungen rund um den 13. Februar zu beteiligen. Seit vielen Jahren versuchen alte und neue Nazis die Bombardierung Dresdens in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 zu instrumentalisieren und mit ihren „Trauermärschen“ eine Täter-Opfer […]

weiterlesen
Ministerpräsidentenwahl in Thüringen: Grundwerte unserer Demokratie mit Füßen getreten

Zu der Wahl von Thomas Kemmerich (FDP) zum Ministerpräsidenten von Thüringen erklärt Norman Volger, Landesvorstandssprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen: "Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen ist ein Dammbruch für unsere Demokratie. Nur durch die Stimmen einer faschistischen Partei ist diese Wahl überhaupt möglich geworden. Die Grundwerte unserer Demokratie können nicht offensichtlicher mit Füßen getreten werden." […]

weiterlesen
Unterzeichnung des Koalitionsvertrages zwischen CDU Sachsen, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen und SPD Sachsen

Am Freitag, 20. Dezember wurde der gemeinsame Koalitionsvertrag zwischen CDU Sachsen, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen und SPD Sachsen von Vertreter*innen der drei Parteien in Dresden unterzeichnet. Wolfram Günther, Vorsitzender Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag und Spitzenkandidat zur Landtagswahl: „Wir BÜNDNISGRÜNE haben uns seit Jahren dafür eingesetzt, Sachsen weltoffener, ökologischer und gerechter zu machen. […]

weiterlesen
93,18 % der Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen stimmen für den Koalitionsvertrag

Bei der Mitgliederabstimmung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen haben 93,18 Prozent für den gemeinsamen Koalitionsvertrag zwischen CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD gestimmt. „Die deutliche Zustimmung unserer Mitglieder zum Koalitionsvertrag mit CDU und SPD ist auch Vertrauensvorschuss für die kommenden fünf Jahre. Wir werden Sachsen weltoffener, ökologischer und gerechter machen. Das Ergebnis der Abstimmung […]

weiterlesen
Koalitionsvertrag von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD vorgestellt

Dresden: Nach dem abschließenden Treffen der großen Verhandlungsrunde wurde heute in Dresden der Koalitionsvertrag von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD in Dresden vorgestellt. Dazu erklärt der Spitzenkandidat der Sächsischen Union, Ministerpräsident Michael Kretschmer: „30 Jahre nach der Friedlichen Revolution wollen wir unseren sächsischen Erfolgsweg weitergehen. Dieser Koalitionsvertrag mit deutlicher christdemokratischer Prägung bildet dafür eine […]

weiterlesen
30 Jahre nach dem Mauerfall geht es in Sachsen um eine neue politische Kultur.

Am Samstag, 9. November jährt sich zum 30. Mal der der Mauerfall, der ohne die Friedliche Revolution vom Oktober 1989 nicht denkbar gewesen wäre. Dazu erklärt Christin Melcher, Landesvorstandssprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen: "30 Jahre nach dem Mauerfall geht es darum, dass Freiheit und Demokratie gelebt, gestaltet und auch geschützt werden. Das gilt […]

weiterlesen
BÜNDNISGRÜNE zur Pressekonferenz von Innenminister Wöller und Justizminister Gemkow

Valentin Lippmann, Verhandlungsführer im Bereich Innen und Kommunales, sowie Mathias Weilandt, Verhandlungsführer im Bereich Justiz, Gleichstellung, Demokratie und Europa für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen erklären zur heutigen Pressekonferenz des Innenministers Prof. Dr. Roland Wöller und des Justizministers Sebastian Gemkow: "Für uns BÜNDNISGRÜNE ist unverbrüchlich klar: Gewalt kann in einem Rechtstaat nie ein legitimes Mittel […]

weiterlesen
Auftakt der Koalitionsverhandlungen von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD in Dresden

Dresden. In Sachsen haben am Montag die Verhandlungen zur Bildung einer Koalition von CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD begonnen. Zum Auftakt trafen sich die Verhandlungsdelegationen unter Leitung von Ministerpräsident Michael Kretschmer, des GRÜNEN-Spitzenduos Katja Meier und Wolfram Günther sowie Sachsens SPD-Chef und Wirtschaftsminister Martin Dulig im Dresdner Ständehaus. Grundlage der Koalitionsverhandlungen ist das Sondierungspapier, […]

weiterlesen

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

19. Juni 2024

19:00 – 20:00
Kreisgeschäftsführer*innen-Treffen

25. Juni 2024

17:00 – 19:00
Landesvorstand
Wiederholt sich alle 2 Wochen

Unser Landesvorstand tagt mitgliederöffentlich in der Landesgeschäftsstelle.

02. Juli 2024

19:30 – 20:30
Jour Fixe
Wiederholt sich monatlich

Unser mitgliederinternes Austauschformat findet immer am 1. Dienstag im Monat digital statt.

WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

ARCHIV

Kategorien

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross