Mentoring für Nachwuchs-Politiker*innen

 

Das Mentoring-Programm bietet sächsischem Polit-Nachwuchs eine einzigartige Möglichkeit, von den Profis zu lernen. In 14 Tandems ist das Ziel, Männern und Frauen aus Sachsen mit dem Handwerkszeug auszustatten, selbst so richtig durchzustarten. Sie haben die Möglichkeit, ihren Mentoren über die Schulter zu schauen, Fragen zu stellen und werden in ihrer Netzwerkbildung gefördert.

Hier ein paar mehr Hintergrundinformationen.


Der Grüne Tag am 9. Oktober 2020 wird den Startschuss für die Mentoring-Duos darstellen und ihnen einem Zeitraum bieten, der sich bis zu den Bundestagswahlen erstreckt.


Wer nimmt nun eigentlich teil? Hier mal ein Überblick der Mentor*innen und ihrer Mentees.

 

Duo 1 
Gerhard LiebscherLukas Mosler (Bautzen)
Duo 2 
Valentin LippmannAnna Lanfermann (Chemnitz)
Duo 3 
Franziska SchubertJenny Krüner (Chemnitz)
Duo 4 
Mathias WeilandtKassem Taher-Saleh (Dresden)
Duo 5 
Stephan KühnMerle Spellerberg (Dresden)
Duo 6 
Christin MelcherCarolin Astrid Renner (Görlitz)
Duo 7 
Claudia MaicherCarina Flores (Leipzig)
Duo 8 
Anna CavazziniMarie Müser (Leipzig)
Duo 9 
Thomas PilzFalk Mallon (Meißen)
Duo 10 
Ines KummerLea Fränzle (Mittelsachsen)
Duo 11 
Katja MeierLydia Engelmann (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)
Duo 12 
Thomas LöserPaul Löser (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge)
Duo 13 
Christin FurtenbacherVaness Riedel (Zwickau)
Duo 14 
Lucie HammeckeJakob Springfeld (Zwickau)

 

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.