LEBENSWERTER OSTEN

Wir leben gern in Sachsen und wir wollen bleiben. Deswegen wollen wir jetzt die Erneuerung in der Bundespolitik angehen, die es für eine gute Zukunft in Sachsen braucht. Deswegen stärken wir mit der nächsten Bundesregierung alle, die sich für den neuen Osten einsetzen: In Demokratieprojekten, in neuen Unternehmen und beim Klimaschutz vor Ort. So bleiben unsere Städte und Dörfer auch in den kommenden Jahren lebenswert: Wo Menschen gute Perspektiven für sich und ihre Kinder in einer gesunden Umwelt haben, da müssen sie nicht wegziehen.

SICHERE MEDIZIN FÜR ALLE. ÜBERALL.

Wir stehen für die zukunftsfeste Gesundheitsversorgung in ganz Sachsen – im erreichbaren Kreißsaal, bei der Hausärztin vor Ort und mit einem schnellen Rettungsdienst. Wir wollen die Gesundheitsversorgung stärker an den Bedürfnissen vor Ort ausrichten mit kommunalen Gesundheitszentren, in denen auch Pflegekräfte wieder mehr Aufgaben selbstständig durchführen können. Die Kliniken bekommen von uns Geld für ihre Aufgaben in der Region, nicht nur für Fallzahlen. Wir bauen die Gesundheitsämter als Schützer der Gesundheit der gesamten Bevölkerung aus. Wir halten die Pflege-Kosten bezahlbar und deckeln die Eigenanteile im Pflegeheim.

GLEICHE CHANCEN VON ANFANG AN

Wir setzen alles daran, Kinderarmut zu beenden und führen eine Kindergrundsicherung ein, die deutlich höher liegt als das heutige Kindergeld. Damit alle Kinder unabhängig von ihrem Elternhaus gleiche Chancen erhalten, stärken wir außerdem Schulen in Brennpunkten und bauen die Hilfen und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche aus. Wir schaffen mehr Zeit für Eltern und weiten das Elterngeld auf 24 Monate aus. Ein ganz besonderes Augenmerk legen wir auf Alleinerziehende, denn sie schultern besonders viel: Anders als beim heutigen Kindergeld wollen wir nur die Hälfte der Kindergrundsicherung auf den Unterhaltsvorschuss anrechnen.

SACHSEN BLEIBT ENERGIELAND

Für eine klimagerechte Zukunft ist der Kohleausstieg entscheidend. Er birgt bisher ungenutzte Chancen: Solarzellen auf Dächern weltweit werden im Freistaat produziert. Beim grünen Wasserstoff geht Sachsen voran. Wir packen die Energiewende an und setzen auf Erneuerbare. So entstehen neue Arbeitsplätze. Die Einnahmen aus dem CO2-Preis geben wir an die Menschen zurück: Alle erhalten ein Energiegeld, das fair pro Kopf ausgezahlt wird. So wird Klimaschutz sozial gerecht.

MODERN WIRTSCHAFTEN

Die Zukunft der Wirtschaft ist klimaneutral. Unternehmen richten sich bei der Standortwahl nach dem Angebot an sauberer Energie. Wir lassen beim Kohleausstieg keine weitere Zeit verstreichen. Wir fördern frische Köpfe und Innovationen Made in Saxony. Im Handwerk, bei Automobilzulieferern, in der Landwirtschaft: Wo sich Jobprofile verändern, bilden wir mit einem Qualifizierungs-Kurzarbeitergeld die Fachkräfte von morgen aus. Kleine und mittelständische Unternehmen greifen wir mit Transformationsgeldern bei der Modernisierung unter die Arme. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort gestalten wir den Strukturwandel.

KLIMAGERECHT MOBIL SEIN

Für viele Menschen in Sachsen funktioniert ein Alltag ohne Auto nicht. Wir bringen das Auto der Zukunft – leiser, digitaler, emissionsfrei – voran und verbessern damit die Planungssicherheit der Automobilbranche wie die Lebensqualität aller. In Zukunft muss Mobilität auch im ländlichen Raum ohne Auto möglich sein. Deshalb bringen wir mehr Verkehr auf zwei Schienen und zwei Räder: mit günstigen Preisen und attraktiven Verbindungen im ÖPNV. Mit dem Rad sind wir zukünftig sicher unterwegs auf Radwegen, die auch Dörfer miteinander verbinden. Innenstädte ohne Staus, Unfälle, Abgase und Lärm laden zum Verweilen ein und bieten Platz für Kinder zum Spielen.

WELTOFFEN LEBEN

Wir treten ein für eine lebendige Demokratie und stellen uns jeder Form von Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Homophopie und Menschenfeindlichkeit entschieden entgegen. Zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rechtsextremismus sichern wir zum Beispiel langfristig auch auf Bundesebene mit einem Demokratiefördergesetz ab. Demokratie lebt von Beteiligung, insbesondere auch junger Menschen. Mit dem Wahlrecht ab 16 sowie geben wir denjenigen eine Stimme für Gerechtigkeit und echten Klimaschutz, deren Zukunft momentan am meisten bedroht ist.

GLEICH BERECHTIGT

Die Hälfte der Macht gehört den Frauen – in Parlamenten, Aufsichtsräten und der Wirtschaftsförderung. Dazu schaffen wir die Voraussetzungen. Es ist Zeit für echte Lohngerechtigkeit, faire Renten und eine Anerkennung von Care-Arbeit. Auch darüber hinaus stärken wir die Rechte von Frauen, Inter*- Trans* und Nichtbinären Personen – für echte Gleichberechtigung und ein Ende von diskriminierenden Gesetzgebungen, für die Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen und eine echtes Selbstbestimmungsgesetz!

SACHSEN – HERZ EUROPAS

Mit unseren Europäischen Nachbar*innen streiten wir für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte – insbesondere dort, wo es nicht selbstverständlich ist. Kommunen und Regionen wollen wir auf europäischer Ebene mehr Mitsprache geben und fordern ein Europa, das unterstützt statt reguliert. Wir arbeiten für eine europäische Wertegemeinschaft, die für universelle Menschenrechte einsteht und keine Menschen mehr im Mittelmeer ertrinken lässt

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.