Kultur-, Jugend- und Demokratiearbeit verteidigen – Ein vielfältiges Sachsen leben!

Ziel bündnisgrüner Politik in Sachsen ist es, die reiche kulturelle Landschaft in den verschie-
denen Regionen, die Vielfalt in Kultur, Jugend- und Demokratiearbeit zu pflegen und weiter-
zuentwickeln. So wollen wir allen Menschen, unabhängig von ihrem Alter und ihrer Lebenssi-
tuation, den Zugang zu Angeboten der Kunst und Kultur, der Jugendarbeit, der demokrati-
schen Bildung und Soziokultur ermöglichen. Diese Vielfalt der Angebote spiegelt unsere auf
liberalen Grundwerten stehende Gesellschaft wider und verkörpert einen ganz entscheiden-
den Teil unserer lebendigen Demokratie.
Doch diese Vielfalt ist nicht selbstverständlich. Vielmehr stehen in Sachsen Vereine, Theater,
Projekte, die für diese kulturelle Vielfalt, einen starken gesellschaftlichen Zusammenhalt und
demokratische Werte einstehen, zunehmend im Fokus eines Kulturangriffs von Rechts. Thea-
ter stehen vor Ort in den Kommunalparlamenten für politische Veranstaltungen unter Recht-
fertigungsdruck, Vereinen und Projekten wird gedroht, die Fördermittel für seit Jahren be-
währte Jugend-, Kultur- und Demokratiearbeit zu entziehen, um diese gezielt in politisch
rechts verortete Vereine umzulenken. Beispiele der jüngsten Zeit für derartige Angriffsversu-
che von Rechtsaußen auf weit über die Orte bekannte Vereine sind das Treibhaus e.V. in Dö-
beln, das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. in Wurzen, das Steinhaus Bautzen, das AJZ
Chemnitz, das Mittelsächsische Theater, die Aktion Zivilcourage e. V. in Pirna oder der in der
Fläche überregional agierende Regenbogenbus e.V. in der Jugendarbeit.
Wir, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen, stehen an der Seite derjenigen, die sich mit der
Kraft der Zivilgesellschaft für eine vielfältige Kultur, Jugend- und Demokratiearbeit engagie-
ren und so Menschen mit unterschiedlichsten Interessen, Herkünften und Hintergründen für
unsere demokratischen Werte begeistern. Dafür werden wir die bewährte Förderung fortfüh-
ren und verbessern, damit sich die vielfältige Kultur- und Vereinslandschaft weiterentwickeln
kann. Wir wollen als Bündnisgrüne mehr denn je wachsam sein, dass die Kulturszene und
Vereinslandschaft in unseren Regionen nicht dem Angriff von Rechtsaußen zum Opfer fällt.
Unsere deutlich gewachsene politische Kraft von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in den Kommu-
nalparlamenten werden wir dafür einsetzen, dass solche Angriffe auf die vielfältige Zivilge-
sellschaft in Sachsen klar und deutlich abgewehrt werden. Wir wollen in solchen Fällen un-
sere Öffentlichkeitsarbeit verstärken und so den Betroffenen, die wegen ihres Engagements
vor Ort für die Demokratie, die Jugend, die Kultur und den gesellschaftlichen Zusammenhalt
in aggressiver Weise angefeindet werden, unsere Solidarität aussprechen und den Rücken
stärken.

Beschluss_Kultur_Jugend_und_Demokratiearbeit_verteidigen_Ein_viel-faeltiges_Sachsen_leben

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

25. Juni 2024

17:00 – 19:00
Landesvorstand
Wiederholt sich alle 2 Wochen

Unser Landesvorstand tagt mitgliederöffentlich in der Landesgeschäftsstelle.

02. Juli 2024

19:30 – 20:30
Jour Fixe
Wiederholt sich monatlich

Unser mitgliederinternes Austauschformat findet immer am 1. Dienstag im Monat digital statt.

06. Juli 2024

Ganztägig
Kreisvorstände-Treffen und Landesparteirat
WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross