OB-Wahl: Plauenerinnen und Plauener stimmen für die Demokratie

14. Juni 2021

Im ersten Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl in Plauen erhielt die von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, SPD und Die Linke unterstützte parteilose Kandidatin Silvia Queck-Hänel 23,5 Prozent. Dazu erklärt Christin Furtenbacher, Landesvorstandssprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sachsen:

»Wir gratulieren Silvia Queck-Hänel zu dem hervorragenden Ergebnis im ersten Wahlgang der Oberbürgermeisterwahl in Plauen. Als Kandidatin der Bürgerschaft hat sie in einem breiten Bewerberfeld, einem reinen Männerfeld, überzeugt.«

»Die Plauenerinnen und Plauener haben bei dieser Wahl für die Demokratie gestimmt und deren Feinden keine Chance gelassen.«

»Silvia Queck-Hänel macht ein Angebot für einen Aufbruch, einen neuen Politikstil, eine soziale Stadt, in der Bürgerbeteiligung ihren Namen verdient und die Stadtgesellschaft mitspricht und mitgestaltet. Wir werden Silvia Queck-Hänel auch im zweiten Wahlgang mit besten Kräften und aus voller Überzeugung unterstützen.«

ALLE VERÖFFENTLICHUNGEN

Unsere Kernerfolge

1 – 

weltoffen.

2 – 

ökologisch.

3 – 

gerecht.

WEITERLESEN

Kalender

17. Juni 2024

11:00 – 12:00
Kampagnenpräsentation Landtagswahl

18. Juni 2024

18:30 – 19:30
LAG Wirtschaft

Die LAG trifft sich digital. Zugangsdaten können unter lag.wirtschaft@gruene-sachsen.de erfragt werden.

19:00 – 21:00
Wahlforum Denis Korn Nordsachsen 1
WEITERE TERMINE

#WeStandWithUkraine

© Copyright 2024 | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen

webdesign by 3W

cross